Fledermausschutz Kanton Bern

 

Die BIF - Bernische Informationsstelle für Fledermausschutz wurde auf Anfang 2012 umstrukturiert. Sie heisst neu BIF - Bernische Informationsplattform für Fledermausschutz und agiert über diese Webseite. Aufgrund von massiven finanziellen Kürzungen ist es leider nicht mehr möglich die öffentlichen Beratungsstellen weiterzuführen, das heisst als Zentrale für alle Fledermausanliegen zu dienen.

 

Weiterhin können wir jedoch im Auftrag des Kantons Bern diese Webseite führen und wichtige Informationen publizieren. Die bisher tätigen BiologInnen stehen nun vorwiegend den kantonalen Fachstellen bei Fledermausfragen zur Seite.

 

Der gleichnamige Verein wurde nun umstrukturiert und wird ausschliesslich von Freiwilligen getragen. Der neue Vereinsname lautet: Fledermausverein Bern. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Rubrik Verein

 

Wie vorgehen, wenn sich Fledermäuse in der Fassade niedergelassen haben?
Auf dieser neu gestalteten Webseite finden Sie vielfältige Informationen zu diversen Anliegen bezüglich der Anwesenheit von Fledermäusen oder dem Fledermausschutz. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich.

 

Wie weiter, wenn die Fragen trotz Webseite unbeantwortet bleiben?
Alle Lücken können nicht geschlossen werden. Schlussendlich gilt: Die Fledermäuse sind als Tiergruppe bedroht und deswegen bundesrechtlich geschützt (Art. 20 Abs. 2 NHV). Dem Kanton obliegt der Vollzug (NSchG Art. 31 Abs. 1 und 3). Kantonale Instanz für den Vollzug im Kanton Bern ist die Abteilung Naturförderung in Münsingen (www.be.ch/natur). 
 

Die Akteure der BIF koordinieren ihre Arbeiten weiterhin mit dem Fledermausschutz Schweiz, der für jeden Kanton einen Fledermausschutz-Beauftragten vorsieht (siehe CCO und KOF/SSF).

 

Damit bleibt uns zu danken für eure bisherige und hoffentlich auch künftige Unterstützung und für euer Interesse an diesen nützlichen, geschützten, spannenden, nachtaktiven Tierchen! Wir werden uns weiterhin mit Herzblut für die Fledermäuse einsetzen.

 

          Foto: Grosser Abendsegler (© C. Eicher)